Parsifal / Karlsruhe (29.3.2015)

By | Berichte | No Comments

Das Problem bei dieser Inszenierung ist – das sei vorweg gesagt – die Regie von Keith Warner: sie verweigert sich irgendeiner Deutung. Und flüchtet daher in einen blinden Aktionismus – die Bühne dreht sich und dreht sich. Unentwegt.

Der Regisseur sagt im Programmheft lauter interessante Sachen, die Allgemeinplätze sind. Und von all den Dingen sieht man auf der Bühne herzlich wenig – angefangen beim angeblichen “schwarz-weiß”. Der Matroschka-Gral war grenzwertig und der Schwanflügel erzeugte durchaus Heiterkeit in meinem Sitzumfeld. Mitleid – ein Kernaspekt dieses Werkes – wird hier völlig ausgeblendet. Hauptsache ein “schöner” Schwanflügel. Optik sticht Sinnhaftigkeit. Alle drei Akte beginne dabei durchaus interessant und besitzen narrative Dichte – der zweite beginnt sogar packend. Aber innerhalb einer Viertelstunde geht der Regie regelmäßig die Puste aus und die Bühnenmaschinerie kommt zum Einsatz. Ich habe noch nie – und dies ist meine dreizehnte “Parsifal”-Produktion – eine derart statische Liebesszene im zweiten Akt gesehen. Aus psychatrischer Sicht könnte man fast Autismus beim Regisseur ferndiagnostizieren.

Read More

Share Button

Tristan und Isolde / Strasbourg (21.3.2015)

By | Berichte | No Comments

Der samstägliche Tristan in Strasbourg erbrachte für mich gleich dreieinhalb Überraschungen: Read More

Share Button

Berenike / Stuttgart (15.2.2015)

By | Berichte | No Comments

Nachdem das Theater Heidelberg mit “Fetonte” noch rechtzeitig im Jubiläumsjahr vorgeprescht war, zog das Staatstheater Stuttgart nun mit Niccolò Jommelli “Berenike” nach. Ein spannender Komponist, von dem man generell gerne mehr hören würde. Vom musikalischen Material her hat mich “Fetonte” mehr angesprochen, aber das will nichts besagen – ich habe einfach ein Faible für halsbrecherische Koloraturarien mit Blech. Davon gab es gestern weniger zu hören, aber es hatte trotz der Verortung in der “Frühklassik” nichts von dem manchmal blutleeren Klang, wie ich zum Beispiel einen Gluck häufig erlebe. Was den Genuss des Abends (und die Konzentration erst recht) etwas schmälert, ist die Pausenkonzeption. Eine einzige Pause bei drei Stunden reinen Spielzeit, und die erst nach 1:45h, das ist der Bogen doch ein wenig überdehnt. Vielleicht blieben auch deshalb ein paar wenige Plätze nach der Pause frei….?

Read More

Share Button

Die tote Stadt / Freiburg (8.2.2015)

By | Berichte | No Comments

Nach der “Orontea” am Freitag wusste ich, das diese “Tote Stadt” nur besser werden konnte. Und das war sie auch – unabhängig vom Freitag.
Die Regie (Florentine Klepper) hat im ersten und zweiten Bild schöne Momente, warum sich Paul im dritten Akt in den Teppich einwickelt, habe ich nicht so ganz verstanden. Aber das Morbide, dieses Psychopathologische wurde gut herausgearbeitet.
Das Dirigat von Johannes Knapp war zwiespältig: einerseits erzeugt das Orchester unter seinen Leitung einen bombastischen Hollywood-Sound, andererseits hat die Betonung des Symphonischen und das extreme Auskosten mancher Phrasen zu einer phasenweisen Überdehnung geführt, welche die Sänger der beiden Hauptpartien mehr als einmal in die Bredouille geführt. Da hätte man doch etwas mehr kapellmeisterliche Umsicht erwarten können. Read More

Share Button

Orontea / Frankfurt (6.2.2015)

By | Berichte | No Comments

Hätte ich geahnt, worauf ich mich da einlassen würde – ich wäre der Oper Frankfurt fern geblieben. Ich kann mich nicht entsinnen, jemals einer derart langweiligen, bleischweren Aufführung beigewohnt zu haben. Leider vermag ich nicht zu sagen, ob das an der Regie oder dem Stück selber lag. Klar, es ist frühbarocke Klampfenmusik, aber so was Zähes ist mir auch aus dieser Epoche nicht untergekommen. Read More

Share Button




Error: Your Requested widget "Popular Posts " is not in the widget list.
  • [do_widget_area sidebar-1]
    • [do_widget id="search-2"]
    • [do_widget id="recent-comments-2"]
    • [do_widget id="archives-2"]
    • [do_widget id="text-4"]
  • [do_widget_area sidebar-2]
    • [do_widget_area sidebar-3]
      • [do_widget_area sidebar-4]
        • [do_widget id="text-2"]
      • [do_widget_area sidebar-5]
        • [do_widget id="text-6"]
      • [do_widget_area widgets_for_shortcodes]
        • [do_widget id="search-3"]
        • [do_widget id="recent-comments-3"]
        • [do_widget id="archives-3"]
        • [do_widget id="widget_tptn_pop-3"]
        • [do_widget id="recent-posts-4"]
        • [do_widget id="text-7"]
      • [do_widget_area wp_inactive_widgets]
        • [do_widget id="text-3"]