Pläne für März 2016

  • 0
  • February 6, 2016

Der März beginnt mit selten gespielten Werken: “Perela” in Mainz, “Der Schmuck der Madonna” in Freiburg sowie Brittens “A Midsummer Night’s Dream” in Metz. Sofern die Zeit reicht auch die “Peter-Grimes”-Premiere in Saarbrücken.

Auch Wagner kommt zu seinem Recht: (Hoffentlich) “Tristan” in Baden-Baden und “Lohengrin” in Ulm. Dort dann auch noch der “Don Giovanni”.

Das vielleicht heimliche Highlight des Monats: “Pique Dame” in Braunschweig mit Dame Gwyneth Jones als Gräfin.

Share Button
(Visited 66 times, 1 visits today)