Pique Dame / Baden-Baden (9.7.2015)

  • 0
  • July 10, 2015

Es dürfte wenig geeignetere Städte für dieses Meisterwerk geben als Baden-Baden, und – vielleicht vom genius loci inspiriert – zeigte das Petersburger Mariinsky auf seiner alljährlichen Visite an der Oos das Drama um Spielsucht und Wahn auf musikalisch einprägsame Weise.

Valery Gergiev hatte daran großen Anteil. Er bevorzugte eher langsame Tempi, was die ungestrichene Partitur und zwei Pausen auf über vier Stunden lang dehnte. Aber angesichts des dunkel-düstren, brodelnden Orchesterklanges war da keine Minute zu viel. Zumal Gergiev es versteht, seine Sänger auf Händen bzw. auf den Noten zu tragen. Gäbe es ein russisches Äquivalent für Italianata  oder gibt es das ?), dann wäre er hier angebracht.

Ein interessanter Fall war der Hermann  von Mikhail Vekua – keine große Stimme, aber an den großen Stellen fast schon zu präsent mit relativ hellem Tenor. Klassisch besetzt hingegen die Lisa mit Irina Churilova als Einspringerin für Tatjana Serjan. Ihr gelingt es, die fordernde Partie im großen Festspielhaus immer lyrisch, nie schrill klingen zu lassen. Die junge Lyudmila Dudinova machte als Gräfin ihre Sache ordentlich, aber so etwas wie eine Aura besaß sie nicht. Alexei Markov zeigte als Jeletzki einen profunden Bariton alter russischer Schule und Roman Burdenko war ein ungewohnt heldischer Tomski – warum letzterer bei der Pastorale als Plutus szenisch derart bloßgestellt werden musste, ist mir ein Rätsel.

Überhaupt ist diese ganze Inszenierung von Alexei Stepanyuk ein Rätsel. Nämlich insofern als dass sich die Frage stellt, worin da genau die Regie bestand. Man ja gerne nach dem Motto verfahren “schön( kostümiert)e Menschen singen schöne Melodien” – aber da war in den kammerspielartigen Szenen teilweise derart viel Leerlauf, dass ich mich mehr als einmal an die erst neulich gehörte Carsen-Inszenierung in Strasbourg zurück sehnte.

Gleichwohl – da meine szenischen Erwartungen von Anfang an nicht besonders hoch  waren, ein allemal lohnender Abend.

Share Button
(Visited 105 times, 1 visits today)